Rehabilitationssport in der HT16

Was ist Rehabilitationssport?

Die Betonung bei Rehabilitationssport, kurz Reha-Sport genannt, liegt auf Sport. Die Mittel des Sports verbessern auf ganzheitlicher Ebene Ihre Bewegungsfähigkeit, um dadurch Ihren Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Unter besonders qualifizierter Anleitung stellt der Reha-Sport eine „Hilfe zur Selbsthilfe“ dar, mit dem Ziel Sport und Bewegung langfristig und eigenverantwortlich in Ihrem Lebensstil zu etablieren.

Wer kann am Reha-Sport teilnehmen?

Rehasport kommt für alle Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung sowie mit bestehender oder drohender chronischer Erkrankung in Frage. Für die Teilnahme am Rehasport benötigen Sie eine ärztliche Verordnung und eine Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse. Ihre Krankenkasse befürwortet eine Mitgliedschaft für Ihre Versicherten in einem Sportverein, der Reha-Sport anbietet, da nur die langfristige Teilnahme an sportlichen Aktivitäten den Gesundheitszustand verbessern und stabilisieren kann.

Was erwartet mich beim Rehasport?

In der Sportgruppe finden Sie Menschen, die ähnlich wie Sie von einer Einschränkung betroffen sind. Neben dem gemeinsamen Sporttreiben ist der Austausch mit Anderen ein wichtiges Element des Rehasports. Die Gruppen umfassen maximal 15 Teilnehmer und die Trainingszeit liegt zwischen 45 und 90 Minuten.

Wie ist der Ablauf?

1. Lassen Sie sich von Ihrem Haus- oder Facharzt Rehabilitationssport verschreiben (Formular 56). Die Verordnung unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und belastet somit NICHT das Budget des Arztes!

2. Sie schreiben den Verein auf die Rückseite, bei dem Sie Reha-Sport durchführen möchten und unterschreiben dies. Diese Verordnung lassen Sie dann durch Ihre Krankenkasse genehmigen.

3. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns und wir besprechen, neben individuellen Fragen, welche Gruppe optimal für Sie geeignet wäre.

4. Los geht’s. Spaß und Freude an der Bewegung wartet auf Sie in Ihrer Reha-Sport-Gruppe!

 

Ihre Ansprechpartnerin: Christiane Ferch

Tel.: 251749 - 20

E-mail: christiane.ferch@ht16.de